Threadbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurzes Feedback zum Roleplay zwischen Zivi und Polizei
#1
Sehr geehrte Damen und Herren,

Mir ist aufgefallen das es ein Problem gibt im Dark Rp aktuell. Dies ist das die Leute überfallen und wollen als Beispiel 20 k haben. Das Problem ist kein Mensch hat 20 k dabei. Dann reduzieren diese auf 5 k und drohen mit dem Tot. Die Person haben dies auch nicht dabei und erschießen dann die Person ich finde das unrealistisch und würde gerne eine Rege hierfür einführen das man nicht direkt erschossen wird. 

Außerdem kommt es sehr oft vor das direkt beim ATM knacken K.O.S ausgesprochen wird im Chat das ist auch sehr dämlich meiner Meinung ich wollte rp machen und schon werde ich mit einer Waffe bedroht das nervt Zimlich als Polizist wenn man Roleplay machen möchte.


Hier sind meine Regel Vorschläge die gerne übernommen werden dürfen wenn das abgestimmt wurde vom Serverteam. Natürlich dürfen diese auch umformuliert werden.

Vorschläge:
Überfälle:
1.0 Wenn eine Person Überfallen wird darf maximal nur bis zu 10 k Verlangt werden.
1.1 Wenn die Person das Geld nicht in der Tasche hat sollte diese in Ruhe gelassen werden und nicht direkt erschossen werden. Sollte die Person sich zu Verdächtigt machen darf diese erschossen werden.
1.2 Wenn eine Person ausgeraubt wurde darf diese erst wieder in 30 Minuten von der gleichen Person / Gruppierung ausgeraubt werden.

RP:
Eine Schussankündigung darf nur noch Mündlich angekündigt werden bei ATM & Banken.
Es sollte ein logischen Grund geben warum man die Bank oder ATM ausraubt
#2
Das problem ist einfach das aus RP-Sicht den meisten Spieler ihr RP-Leben scheiss egal ist. Daswegen lassen sich viele lieber töten anstatt 20k zu droppen. Dieses Thema wurde schon oft beanstandet, da Gruppierungen immer durch die Straßen gehen und jeden Ausrauben den sie sehen. Ps. In den Regeln ist schon festgesetzt das man alle 30 Minuten einen Ausrauben darf
Mfg,
Ruler Kirei Kotomine
[Bild: Trennlinie.png]

Derzeitiger Ingame Name: Ruler Kirei Blue 
Supporter seit dem 15.06.2019

[Bild: Trennlinie.png]
#3
(13.06.2019 02:32)Hearoyx schrieb:  Ps. In den Regeln ist schon festgesetzt das man alle 30 Minuten einen Ausrauben darf

Ne, es ist in den Regeln festgesetzt dass man nur alle 30 Minuten dieselbe Person muggen darf.
[Bild: giphy.gif]
Hinterlässt gerne mal kleine Secrets in seinen Texten
の期すにちさな秘密を残す
#4
Roleplay hat in Darkrp eigentlich keinen festen Bestandteil, man muss es so sehen, das es durch die Moneyprinter und der Economy eigentlich nur ein verlangsamtes Deathmatch ist.
Raiding, Printing(Farming), Base Building, Muggs und neuerdings vor allem in der deutschen Community, Carchases sind die meist begehrtesten Spielweisen in Darkrp. Wir versuchen in Zukunft, das Polizeirp zu erhöhen und das OOC play einzuschränken, aber "Roleplay im seriösen Stiel" ist einfach nicht möglich, oder schwer umsetzbar, da jeder seinen eigenen Spielstiel hat und Darkrp halt eben diesen Nonrp Ruf in laufe der Jahre erhalten hat. Was ich Roleplayer eher empfehlen kann, zumindest in GarrysMod sind die StarWars oder MilitaryRP Server zu besuchen. Und für typisches Cityroleplay, die C19 Clockwork Server.
Ich wähle AFD ihr Kaggnazis:

[Bild: percey.png]
#5
Dann müsste der Support mehr durchgreifen in der sache. Dann haben die Person vom Support keine Zeit mehr für Roleplay
#6
(13.06.2019 05:35)Kazuma. schrieb:
(13.06.2019 02:32)Hearoyx schrieb:  Ps. In den Regeln ist schon festgesetzt das man alle 30 Minuten einen Ausrauben darf

Ne, es ist in den Regeln festgesetzt dass man nur alle 30 Minuten dieselbe Person muggen darf.

Oh stimmt da hab ich mich wohl verschrieben/vertan, aber das man nur jede 30 Minuten einen Ausrauben finde ich persönlich bisschen lang. Ich würde sagen alle 10-15 min eine Person(Aber die gleiche Person trotzdem immernoch alle 30min)
[Bild: Trennlinie.png]

Derzeitiger Ingame Name: Ruler Kirei Blue 
Supporter seit dem 15.06.2019

[Bild: Trennlinie.png]
#7
(13.06.2019 11:59)Johnson Wolff schrieb: Dann müsste der Support mehr durchgreifen in der sache. Dann haben die Person vom Support keine Zeit mehr für Roleplay

Irgendwo müssen die Leute auch mal daran denken, dass die ganzen Supporter das auch nur ,,ehrenamtlich" machen.
Und bei so einer Aussage muss ich mir dann an den Kopf fassen.

Es ist ja nur nicht so, dass die Supporter tagtäglich allein durch Tickets oftmals schon kaum Zeit haben selbst etwas zu machen.
Wenn man dauerhaft am supporten ist, dann macht das irgendwann auch keinen Spaß mehr zu spielen.


Die Leute müssen auch einfach mal daran denken, dass MethRP nur ein Semi-SeriousRP Server ist, wo nicht alles zu 100% realistisch dargestellt wird.
[Bild: attenshone%20timo.jpg]
Die folgenden Benutzer mögen Keeli's Beitrag: (2 gesamt)
  • Blade, Kazuma.
[-]
Tags
feedback zum roleplay polizei kurzes zivi zwischen

  




Benutzer, die gerade diesen Thread anschauen:
1 Gast/Gäste

Über RedLabelMedia e.K.

RedLabelMedia ist ein kleines Unternehmen mit einer Website, einem TeamSpeak-Server und einem Garry's Mod-Spieleserver. Der Spieleserver heißt MethRP, ein Semi-Serious Roleplay Server, das 2014 gegründet wurde und seitdem existiert.
© 2019 RedLabelMedia e.K.

              Schnellzugriff

              Alles für den Benutzer