Threadbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Crystal Meth kochen
#1
Hey, mein Vorschlag ist ein kleiner, doch wichtiger Vorschlag. Jeder, der schon einmal Meth kochte, kennt das sicherlich: Man will Meth kochen, muss jedoch minutenlang den "Kaufen" Knopf drücken, da andernfalls Meth kochen nicht rentabel ist bzw. es noch länger dauern würde. Daher habe ich ein Vorschlag: Wie wäre es, wenn man, wie bei den Waffen, die Zutaten von Meth - für Amphetamine könnte man das vielleicht genauso machen - auch in Shipments anbietet? Die Zutaten in Shipments würden genauso wie rotes Phosphor und solche Dinge eben funktionieren (heißt, dass wenn man einen Topf beispielsweise an dem Shipment hält, dass es "aufgesaugt" wird)
Was haltet ihr von meiner Idee? Diskussionen sind erwünscht! 

Mit freundlichen Grüßen
KxllerKind
#2
Bei größere Mengen, wird der Server laggen. Darum soll man auch nur die passende Mengen kaufen.
Ich bin RedLabelMedia`s Kampfasiate AKA LING LING
L.G. DeBenii / Archidux Ben Kingsley

[Bild: F062E45CFEFEA011AEAE3D54564547DD9700C372]

Follow her on Instagram @cloudphoenyx
#3
Das Shipment würde wie Waffen Shipments aussehen. D.h. man hat ein Item (eine Kiste), jedoch anstatt nur eine Zutat, das Zehnfache. Dadurch käme es gar nicht erst zum Laggen.
PS: Waffen Shipments laggen ja auch nicht. Daher würde das doch auch nicht laggen, nicht?
#4
Das ist kein Vergleich. Da das jetzige Meth System schon ziemlich alt ist, laggt es dadurch mehr.
Aber es kommt bald ein neues Meth System.

MfG,
[Bild: random-sig.png]
[-]
Tags
kochen crystal meth

  




Benutzer, die gerade diesen Thread anschauen:
1 Gast/Gäste

Über RedLabelMedia e.K.

RedLabelMedia ist ein kleines Unternehmen mit einer Website, einem TeamSpeak-Server und einem Garry's Mod-Spieleserver. Der Spieleserver heißt MethRP, ein Semi-Serious Roleplay Server, das 2014 gegründet wurde und seitdem existiert.
© 2019 RedLabelMedia e.K.

              Schnellzugriff

              Alles für den Benutzer