Threadbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angenommen | AMD 65 beim Bankraub verloren ¦ (Geschlossen von Keeli)
#1
Sehr geehrtes Team ,

ich habe mit den Gangstern Einen Bankraub gemacht und ein Polizist starb, er kamm wieder und sagte ,,Ich schaue nur zu und mache nix". Nach einigen Sekunden hohlte er eine Waffe herraus und schoss auf uns einfach so und brachte Steffan, Marv und mich um. Dabei verlor ich meine Waffe (AMD 65). Ich hoffe auf eine Rückerstattung.



                                      MFG Janes
#2
Hey,

da ich vorhin mit euch im Support war und dies nach geschaut habe konnte ich feststellen das du eine AMD 65 besaß. Deswegen bitte ich @Dane oder jemand anderes ihn die zurückzuerstatten. 

MFG, 
Die folgenden Benutzer mögen Chris Van Rossi's Beitrag: (1 gesamt)
  • Janes Corleone
#3
Andere Beweise?
Oder wie hast du das nachgeschaut
[Bild: Banner_00201.png]
#4
@Dane ich habe in den Logs angeschaut.
#5
Hallo Dane,

sieht man das nicht das ich damit abgeschossen worden bin und kein invholster oder drop gemacht hab und er es zugegeben hat.
#6
Moin moin,

um diese Sache nun mal aufzuklären und dem lieben Dane etwas arbeit abzunehmen, werde ich interagieren.

Es wird eine Beweislage verlangt ob festzustellen ob du widerrechtlich getötet worden bist 
und ob somit ein Rückerstattungs Bedarf vorhanden ist.

Andernfalls wird diese Rückerstattung !höchstwahrscheinlich! nicht angenommen werden.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß auf unserem Spieleserver!

MfG,
[Bild: Neue-Signatur-bf-1.png]
Die folgenden Benutzer mögen Marc Charles's Beitrag: (1 gesamt)
  • Janes Corleone
#7
Hallo Marc,

ich Danke dir für deinen Einsatz!


MFG Janes
#8
Hast du nun einen Beweis oder nicht?
@Dane und @Marc Corleone fragen ja nicht umsonst danach...!
[Bild: attenshone%20timo.jpg]
Die folgenden Benutzer mögen Keeli's Beitrag: (1 gesamt)
  • Janes Corleone
#9
Hallo Keeli,

in den Logs steht das aber eine Aufnahme habe ich nicht. Unbedingt noch mal @Chris Van Rossi fragen.

MFG Janes



*mit Handy verfasst*
#10
Moin moin,


um das nochmals klar zu stellen...
Die Logs können auf einiges hinweisen und bedingt beweisen.
Logs können z.B. Beweisen wer zuerst geschossen hatte, 
was in einem anderen Szenario Licht ins Dunkel bringen würde.

In diesen Fall allerdings, können die Logs schlecht Einblicke gewähren, 
welchen Grund der Täter für das erschießen hatte.

Um deine Rückerstattung erfolgreich abzuschließen brauchen wir Beweise, welches das RPlose töten vom Täter wiederspiegelt.

Andernfalls können wir dir leider nicht helfen.

Trotzdessen danke für deine Geduld.

MfG,
[Bild: Neue-Signatur-bf-1.png]
#11
Hey,

@Marc Corleone ich werde das Szenario was heute Mittag stattgefunden hat etwas genau beschreiben.
Die Raider Steffan Blood, Marv Blood und Janes Mason haben die Bank geraidet. Darauf kam der Polizist (Akemira Melone) und wurde dann von den Raider getötet. Nach seinen Tod kam er wieder zur Bank und meinte zu den Raidern ,, Ich mache nichts ich gucke nur zu " in diesen Moment war der Polizist für die Raider keine große Bedrohung mehr jedoch nutzte der Polizist diesen Moment aus und erschoss alle drei. Dadrauf kamen sie auf mich zu und meinten das der Polizist NLR-Bruch und dreifaches RDM gemacht was er dann auch im Support zugab. Zudem hat der Spieler dann eine Auszeit bekommen. Dann fragten sie mich wegen der Rückerstattung der Waffen. Als "Beweis" habe ich in den Logs nachgeschaut und ich sah das @Elofis die  AMD 65 im Bankraid benutzte. So ich hoffe ich konnte euch jetzt mal ein Bild machen.

MFG, 
#12
Nun gut, die Aufgabe diesen Vorfall zu beschreiben, ist eigentlich die Aufgabe des Antragstellers. 
Trotzdessen hätte man dies etwas früher so detailliert beschrieben hätte können.

Wie dem auch sei, ob deine Aussage als tatsächlicher Beweis zählt und ob somit diese Rückerstattung angenommen wird, hängt nun von der (S-)Administration ab.

Trotz alle dem danke für die Aufklärung.

MfG,


PS: Ich vertraue darauf, das du den Regelbrecher die geeignete Strafe zugewiesen hast.
Denn; 3x RDM und NLR-Bruch ist nicht ganz ohne und sollte mit sofortiger Wirkung geahndet werden.
[Bild: Neue-Signatur-bf-1.png]
#13
Hallo Marc,

ich habe Leider keine...


MFG Janes
#14
Ich sehe das Problem noch nicht so richtig. 


Durch die eindeutige Aussage von @Chris Van Rossi sollte der Fall doch klar sein. Wenn der Schuldige dafür überdies schon vom Staff bestraft worden ist, und derjenige es sogar zugab, dann sehe ich hier keine logische Begründung für eine Verweigerung oder unnötige Hinauszögerung der Rückerstattung.

Ja, da kann man sich natürlich noch auf bürokratische Mängel beziehen (á la "ist eigentlich der Job des Antragstellers"); man kann sich aber auch einfach freuen, dass der Fall dank Chris so einwandfrei klar ist.
Hochachtungsvoll,

[Bild: 800px-Twilight_Sparkle_character_art_new..._Magic.png]
Die folgenden Benutzer mögen Princess Twilight Sparkle's Beitrag: (2 gesamt)
  • DeBenii, Mekrip
#15
Mit der Aussage des Staffmitgliedes @Chris Van Rossi ist der Sachverhalt klar...
Der Täter wurde, nach dem er seine Tat gestanden hatte, bestraft.

(Name: Lennart Kunstvoll)

Daher werde ich nun die (S-)Administration darüber informieren.
Diese werden dann die nächsten Schritte einleiten.
Schreibe mir einfach dazu bitte, wann du online bist.

Deine Rückerstattung ist damit angenommen.
[Bild: attenshone%20timo.jpg]
[-]
Tags
bankraub amd verloren beim 65

  




Benutzer, die gerade diesen Thread anschauen:
1 Gast/Gäste

Über RedLabelMedia e.K.

RedLabelMedia ist ein kleines Unternehmen mit einer Website, einem TeamSpeak-Server und einem Garry's Mod-Spieleserver. Der Spieleserver heißt MethRP, ein Semi-Serious Roleplay Server, das 2014 gegründet wurde und seitdem existiert.
© 2019 RedLabelMedia e.K.

              Schnellzugriff

              Alles für den Benutzer